SolvisVaero – Luft-Wasser-Wärmepumpe


Wussten Sie, dass selbst im Winter bei minus 20 Grad Celsius noch so viel gespeicherte Sonnenenergie in der Luft steckt, dass man sie zur Wärmegewinnung nutzen kann? Mit SolvisVareo funktioniert das günstig, umweltfreundlich und standortunabhängig im sanierten Altbau oder Neubau. Denn unsere Luft-Wasser-Wärmepumpe gibt es für draußen oder drinnen. Perfekt für den schnellen Umstieg auf sparsames Heizen mit erneuerbaren Energien.

 

Sechs Gründe für SolvisVaero

SolvisVaero - Luft-Wasser Wärmepumpe
  • Bei idealen Bedingungen, z.B. bei Einbindung von Solarthermie, können Sie bis zu 50 % Energiekosten sparen. Keine Erschließungskosten.

  • Kompakte Bauform; fast überall realisierbar; drei Modelle für drinnen oder draußen erhältlich.

  • Unabhängig von fossilen Brennstoffen und mit weiteren Energiequellen kombinierbar.

  • Mit SolvisVareo heizen Sie ohne CO₂- und Feinstaubemissionen.

  • Modernste Technologie Made in Germany mit überdurchschnittlicher Lebensdauer.

  • Je effizienter Sie Ihr Haus bauen oder sanieren, desto mehr Fördermittel gibt es.

Interessante Downloads zu SolvisVaero

Lassen Sie sich beraten

Fordern Sie jetzt kostenlose und individuelle Beratung zu SolvisVaero an.

Der Wärmebedarf muss passen

Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe ist genial für den Umstieg auf das Heizen mit erneuerbaren Energien – wenn die Rahmenbedingungen passen. Je geringer die für das Heizen benötigten Temperaturen sind, desto besser funktioniert die Wärmepumpe. Daher sollte der Wärmebedarf des Hauses genau ermittelt werden.

SolvisVareo kann grundsätzlich auch im Altbau nachgerüstet werden. Damit sich eine Wärmepumpe für Sie richtig auszahlt, ist eine gute Wärmedämmung die Voraussetzung für einen effizienten Betrieb. Im jüngeren Haus sind die Voraussetzungen für eine Wärmepumpe häufig bereits gegeben, da es sich um ein Niedrigenergiehaus mit Solaranlage oder Fußbodenheizung handelt.

Auch interessant für Sie?

Lassen Sie sich beraten

Förderung und Finanzierung

Anschaffungspreis