Anschaffungspreis – neue Heizung, hohe Kosten?


Die Frage nach dem Anschaffungspreis ist immer eine ausschlaggebende. Besonders, wenn es um Investitionen geht, die bestenfalls Generationen überdauern sollen. Denn: Heizung ist nicht gleich Heizung.

Anschaffungspreis Heizung

Mit SolvisHeizsystemen das beste Preis-Leistungsverhältnis genießen

Förderfähig

Zukunftsheizungen von Solvis erhalten besonders hohe Förderungen.

Lange Lebensdauer

Zuverlässiger Betrieb dank hochwertiger Qualität und hybriden Konzepten.

Regionale Solvis-Handwerker

Qualifizierte Handwerker aus Ihrer Region erstellen Ihnen individuelle Angebote.

Lassen Sie sich beraten

Fordern Sie jetzt kostenlose und individuelle Beratung zu unseren Heizsystemen an.

Projekt neue Heizung: Wie setzt sich die Investition zusammen?

  1. Beratung und Auslegung durch einen qualifizierten Solvis Handwerksbetrieb
  2. Deinstallation und Entsorgung der ausgedienten Anlage
  3. Montage und Inbetriebnahme der Solvis Zukunftsheizung
  4. Einweisung des Kunden – nicht nur an der Anlage selber, sondern auch an der mobilen Steuerung

Nicht zu vergessen: Die Gesamtkosten einer neuen Heizanlage sind nicht mit der Investition allein getan. Folgekosten für Wartung, Ersatzteile und gegebenenfalls Reparaturkosten sind zusätzliche Kostenpunkte, die berücksichtigt werden sollten – und ganz wichtig ist die Antwort auf die Frage: Wie zukunftsfähig ist das Heizsystem?

Diese Überlegungen sind wichtig, damit Sie eine neue Heizanlage bekommen, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Haus auf den Leib geschneidert ist. Denn überdimensionierte Anlagen fressen unnötig Kapital, ohne Mehrwert zu besitzen.

Auch interessant für Sie?

Förderung und Finanzierung

Fachhandwerker finden