Skip to content

Die PV2Heat-Lösungen SolvisTim und SolvisTom wandeln überschüssigen Strom in Wärme um


Ihre Photovoltaik-Anlage produziert mehr Strom als Sie benötigen? Ab sofort müssen Sie überschüssigen Strom nicht mehr an den regionalen Netzanbieter „verschenken“ oder einfach ungenutzt lassen. Mit SolvisTim (integrierte Lösung mit Heizstab) oder SolvisTom (optimierte Lösung mit Heizpatrone) wandeln Sie Ihren überschüssigen Strom einfach in Wärme um und nutzen diese selbst. Denn Wärme lässt sich im Gegensatz zu Strom gut speichern. Genial, oder?

 

6 gute Gründe für den Einsatz einer PV2Heat-Lösung mit SolvisTim oder SolvisTom:

SolvisPV2Heat Photovoltaik

Interessante Downloads

Individuelles Heizkonzept anfordern

Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses und individuelles Heizkonzept an.

SolvisTim und SolvisTom: Mehr Autarkie durch die thermischen Speicherung von Photovoltaikstrom

SolvisTim 3 kW oder 6 kW

SolvisTim besteht aus einem leistungsmodulierenden Elektroheizstab, der von einer Leistungselektronik stufenlos angesteuert wird. Er ist in den Varianten 3 und 6 kW lieferbar.

SolvisTim 3 kW kann sowohl in den SolvisBen also auch in den SolvisMax (ab 09/2020)  integriert werden. SolvisTim 6 kW bietet eine noch größere Energieausbeute und wird deshalb mit dem SolvisMax kombiniert. Sein Leistungmodul ist wandhängend. 

SolvisTim 3 und 6 kW werden beide durch die intelligente Steuerung SolvisControl-3 geregelt.


SolvisTom 3 kW

SolvisTom besteht aus einer leistungsmodulierenden Heizpatrone, die von einer eigenen Steuerelektronik stufenlos geregelt wird. Sie ist in der 3 kW-Variante lieferbar.

Die optimierte Lösung mit Heizpatrone eignet sich für nahezu alle Heizsysteme. Außer SolvisBen und SolvisMax 7 können auch SolvisMax 6 und andere Pufferspeicher mit SolvisTom aus- und nachgerüstet werden.

Wann lassen Sie sich beraten?

Individuelles Heizkonzept

Förderung und Finanzierung

Anschaffungspreis