Ölheizung


Die moderne Geschichte des Öls als Brennstoff beginnt mit Petroleum als Lampenöl. Ende des 18. Jahrhundert wurden die ersten Ölöfen und Ölbrenner entwickelt. Den großen Durchbruch schaffte die Ölheizung nach dem Zweiten Weltkrieg, als Öl und Gas spottbillig waren. Mit der ersten Ölkrise 1979 kam das Umdenken. Die Konstanttemperaturkessel wurden von der effizienteren Öl-Brennwerttechnik abgelöst. Heute finden sich die meisten Ölheizungen in ländlichen Gebieten, in denen keine Alternativen zur Verfügung stehen.

Ölheizung - Solvis Ölbrenner für SolvisMax und SolvisBen

Ölheizung versus Klimaschutz

Öl gilt als Klimaschädlicher wegen der hohen Treibhausgasemissionen. Für viele Modernisierer ist eine Kehrtwende nicht gleich möglich, weil die finanziellen und gebäudeseitigen Voraussetzungen sehr unterschiedlich sind. Wir von Solvis sehen in der Technologieoffenheit und der freien Wahl des Energieträgers den richtigen und bezahlbaren Weg zur Energieeinsparung und zum Klimaschutz. So ist bei Solvis-Heizsystemen durch einen Brennertausch die Umrüstung von Öl auf Gas jederzeit möglich.

 

Solvis steht für Technologieoffenheit

Ölbrennwerttechnik von Solvis sind Hybridheizsysteme, die höchste Energieeffizienz und die Kombination mit regenerativen Energien wie Solarthermie vereinen. Als Solar-Pioniere weiß keiner besser als Solvis, wie man Kollektoren integriert und umweltfreundliche Heizkonzepte realisiert.

 

Vorteile der Solvis Ölbrennwerttechnik

Hoher Wirkungsgrad

Heizkosten sparen

Gutes Preisleistungsverhältnis

Lassen Sie sich beraten

Fordern Sie jetzt kostenlose und individuelle Beratung zu unseren Heizsystemen an.

Lernen Sie unsere Öl-Heizsysteme kennen

Wer weiterhin mit Öl heizen möchte, weil die Öltanks noch top sind oder keine bezahlbare Alternative zur Verfügung steht, kann das heute sehr umweltfreundlich tun: mit SolvisBen, dem Besserkessel. Mit ihm heizen Sie nicht nur sehr sparsam mit modernster Ölbrennwerttechnik, Sie können auch eine Solaranlage damit kombinieren und noch günstiger und umweltfreundlicher heizen.

Vorteile SolvisBen gegenüber herkömmlicher Öl-Brennwerttechnik:

  • Öl-Brennwertheizung mit integriertem Pufferspeicher für höchst effizientes Heizen und Warmwasserbereitung in Trinkwasserqualität
  • Solarthermieanlage jederzeit nachrüstbar
  • PV-Anlage jederzeit nachrüstbar
  • Kompaktes Standgerät – fast überall aufstellbar
  • Langlebige Qualität Made in Germany

Mit SolvisMax bleiben Sie maximal flexibel – Zu jeder Zeit! Er ist das Multitalent unter den Heizsystemen schlechthin. Mit seinem austauschbaren Modulsystem können alle verfügbaren Energiequellen zum Heizen verwendet werden: Gas, Öl, Holzpellets, Solar/Photovoltaik, Fernwärme, Wärmepumpe, Kaminofen, BHKW und Brennstoffzelle. Das Heizsystem SolvisMax vereint einen Drei-Schichten-Speicher und Brennwertkessel in einem Gerät. Somit ist kein separater Kessel mehr nötig. SolvisMax kann heute als hocheffizienter Öl-Brennwertkessel genutzt und mit regenerativen Energien kombiniert und morgen als Energiemanager zusammen mit einer Erdwärmepumpe betrieben werden.

Vorteile SolvisMax gegenüber herkömmlicher Öl-Brennwerttechnik:

  • Öl-Brennwertheizung mit integriertem Pufferspeicher für höchst effizientes Heizen und Warmwasserbereitung in Trinkwasserqualität
  • Mit allen Wärmequellen kompatible Hybridanlage
  • Langlebige Qualität Made in Germany