Heizsysteme modernisieren


Die gesamte Heizungsanlage erneuern? Das hat noch Zeit, denken Sie? Doch ist Ihnen bewusst, dass ältere Heizkessel trotz vermeintlich guter Werte oft nur ein Energieeffizienzlabel “D” haben? Die Betriebskosten sind somit zu hoch. Kein Grund zur Panik! Solvis zeigt, dass Heizungsmodernisierung kein Kopfschmerz-Projekt sein muss. Denn staatliche Förderungen auf Höchstniveau erleichtern die Investition in eine neue Solvis-Heizanlage.

Heizungsmodernisierung mit Solvis

Aus alt mach neu: SolvisBen ist das perfekte Kesseltausch-Produkt.

Bild: Thomas Zerlaut GmbH & Co. KG

Heizung modernisieren mit Solvis: Ihre Vorteile

Hybridsysteme

Solvis-Heizungen sind moderne Hybrid-Heizsysteme.

Zukunftssicher

Solvis-Heizungen sind in der Zukunft flexibel und ausbaufähig.

Förderfähig

Solvis-Heizungen erhalten besonders hohe Förderungen.

Erfahrungsbericht eines Kunden: Über 60 % Energieersparnis nach Modernisierung.

Lassen Sie sich beraten

Fordern Sie jetzt kostenlose und individuelle Beratung zu unseren Heizsystemen an.

Solvis Zukunftsheizungen machen den Unterschied

Solvis setzt Technologieoffenheit und hybride Wärmeträgernutzung konsequent um. Jedes Produkt ist modular konzipiert und wächst mit der Zukunft mit. Wichtige Ziele: Energetische Unabhängigkeit durch die freie Wahl des Energieträgers und die Integration von erneuerbaren Energien wie Solarthermie und Photovoltaik in jedem System, effiziente Wärmespeicherung für sparsamen Energieverbrauch und modernste Technologien für maximale Energieausbeute. Solvis stellt nicht die Heiztechnologie in den Mittelpunkt seiner Entwicklungen, sondern die effiziente Wärmegewinnung, -verteilung und -speicherung. Das macht den wesentlichen Unterschied für Sie und die Umwelt.

Auch interessant für Sie?

Förderung und Finanzierung

Anschaffungspreis

Langlebigkeit der Heizung